relationSHIP

Gleichwürdige Beziehungen im Alltag leben

Du willst

  • dein Elternsein mit mehr Klarheit und Leichtigkeit (er)leben?
  • dir als Mutter / als Vater “Fehler” verzeihen können?
  • deine Familie als Kraftquelle erleben?
  • zu deinem Kind auch in schwierigen Phasen eine vertrauensvolle Beziehung aufbauen?
  • mit Kritik von außen gelassener umgehen?

Du trägst kein Risiko: 60 Tage bedingungsloses Rückgaberecht

Zufrieden, oder Geld zurück. 60 Tage ohne Wenn und Aber

Was du auf dem relationSHIP bekommst

Ich habe das relationSHIP ins Leben gerufen, um noch mehr Eltern dabei zu unterstützen, mit sich und mit ihren Kindern in einen liebevollen Kontakt zu kommen.

Jede Familie ist anders und es gibt unzählige unterschiedliche Lebensentwürfe. Jedoch gilt für uns alle, dass es letztlich die Qualität unserer Beziehungen ist, die darüber entscheidet, wie es uns und unseren Kindern geht. In meiner Praxis als Berater und Coach durfte ich in den vergangenen Jahren etliche Erfahrungen sammeln und es ist mir ein Herzensanliegen, diesen Erfahrungsschatz mit Eltern zu teilen.

relationSHIP - unsere Vision

Das relationSHIP ist eine Gemeinschaft, in der beziehungs- und bedürfnisorientierte Eltern gehört und gestärkt werden. Wir wollen die Vision von einer Gesellschaft stärken, in der Werte wie Gleichwürdigkeit, Empathie, Dialog, Authentizität, Verantwortung und Respekt das Miteinander und damit das Aufwachsen unserer Kinder ausmachen.

Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen. So, wie du bist. Ich bin sehr gespannt darauf, von dir zu erfahren, welche Fragen und Themen dich bewegen!

Mit dabei: Mein 14-wöchiger Kurs

In der Mitgliedschaft im relationsHIP ist der 14-wöchige Kurs "relationsHIP – Der Kurs" enthalten.

Der Online-Kurs beinhaltet sieben Module, die wiederum aus sieben Units bestehen. Alle 14 Tage hast du die Möglichkeit, dich gemeinsam mit anderen Kursteilnehmern und mit mir zum Live-Call zu treffen, um über deine Beobachtungen, Fragen und Anliegen zu sprechen.

Als Teilnehmer des Kurses bist du eingeladen, dich aktiv auseinanderzusetzen mit Aspekten des Eltern- und Menschseins. Neben übergeordneten Themen, wie zum Beispiel Selbstwertgefühl, persönliche Verantwortung oder auch Umgang mit Konflikten, Gefühlen, Grenzen und Bedürfnissen, stehen auf dem Kursplan Unterthemen, die von Eltern immer wieder als wichtig eingestuft werden (zum Beispiel Lehrer-Eltern-Gespräche, Mobbing, Aggressionen, Langeweile, Medien).

Du trägst kein Risiko: 60 Tage bedingungsloses Rückgaberecht

Live-Treffen (Elternabende)

Strukturierter 14-Wochen-Kurs

Geschlossene Facebook-Gruppe

Umfangreiche Mediathek

Persönliche Begleitung

100% vertrauliche Atmosphäre

Mitgliederbereich mit
Möglichkeiten der Vernetzung

eBook "Die neuen Eltern"

In Planung: Onlinekongress

Du trägst kein Risiko: 60 Tage bedingungsloses Rückgaberecht

Denkst du auch manchmal, dass...

  • du eine bessere Mutter / ein besserer Vater sein solltest?
  • dir alles zu viel wird?
  • deine Familie ein “Sonderfall” ist?
  • du härter durchgreifen solltest?
  • hoffentlich niemand merkt, wie unsicher du eigentlich bist?

Ich möchte dich dabei unterstützen, einen wertschätzenden Umgang mit dir selbst zu pflegen!

Du trägst kein Risiko: 60 Tage bedingungsloses Rückgaberecht

Andreas versteht es, Eltern zu stärken – unsere Ängste und Sorgen ernst zu nehmen. Wir wurden gehört und in unserer Verantwortung als Paar, als Eltern und als Individuum bestärkt. Dabei schafft er es absolut die jeweiligen Stärken zu betonen und Baustellen offenzulegen – kommt dabei aber völlig ohne Kritik aus. Seine Tipps, die wir schon erfolgreich in die Tat umsetzten, waren sehr hilfreich.
Wir haben das Gespräch sehr genossen, was nicht zuletzt an seiner lockeren, humorvollen Art liegt. Jederzeit gerne wieder.

Steffanie

Über mich

Persönlich

Meine Tochter heißt Emma und ist vierzehn Jahre alt. Werde ich gefragt, wie es in unserer Familie läuft, sage ich: “Ich finde, es läuft ganz gut. Nicht OBWOHL, sondern WEIL wir uns von Zeit zu Zeit streiten.”

Allein für diese Erkenntnis brauchte ich mehrere Jahre. Tief saß der Gedanke, dass Konflikte ein sicheres Zeichen dafür sind, dass man als Familie im Prinzip schon kurz vor dem Abgrund steht.

Heute weiß ich: Konflikte gehören dazu. Auch in Liebesbeziehungen.

„Papa“, fragte mich meine Tochter vor einiger Zeit, „warum willst du eigentlich ein relationSHIP ins Leben rufen?” Ich antwortete: „Weil ich Eltern und Kinder mag.”

Eltern brauchen das, was alle Menschen brauchen: Empathie, Respekt, Vertrauen, Inspiration, Wertschätzung und eine gesunde Portion Humor. Mein Anspruch ist, dass das relationSHIP ein Ort ist, an dem diese Grundbedürfnisse gelebt und vorgelebt werden.

Meine Profession

Während meiner sechzehnjährigen Tätigkeit als Lehrer habe ich die Erfahrung gemacht, dass es letztlich die Qualität des Miteinanders ist, die darüber entscheidet, wie es Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im schulischen und familiären Umfeld geht und ob sie Verantwortung für sich und andere übernehmen können.

Seit 2015 biete ich (u.a. als familylab-Seminarleiter - gegründet vom dänischen Familientherapeuten Jesper Juul) Beratungen, Workshops sowie Vortrags- und Gesprächsabende für pädagogische Fachkräfte und Eltern an.

In der familylab-Schriftenreihe publizierte ich die beiden Bücher „Das wird Schule machen - Kein Bildungssystem kann besser sein als seine Lehrer“ und „VertrauensBildung - Wege aus der Schulangst“.

Auf meiner facebook-Seite INSPIRATION FÜR ELTERN UND PÄDAGOGEN veröffentliche ich regelmäßig Gedanken zu den Themen Schule, Lernen, Bildung, Familie, Elternsein.

Es handelt sich um ein digitales Membership-Programm. Dies ist eine Visualisierung.

Du trägst kein Risiko: 60 Tage bedingungsloses Rückgaberecht

Zugang zum relationSHIP




Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt | Blog


Andreas Reinke – Inspiration für Eltern und Pädagogen

Alte Bergstrasse 19 | 04668 Grimma

+49 173 1953444 – buero@familien.academy

Copyright 2006 - 2020



>